Wrangelkiez besetzen!

Am internationalen Weltspieltag, dem 28.5., werden wir den Wrangelkiez spielend „besetzen“. Der Tag steht unter dem Motto „Spiel! Platz ist überall!“ und das Bündnis Recht auf Spiel (http://www.recht-auf-spiel.de/weltspieltag/aufruf-2017.html) ruft dazu auf, Spielaktionen mit Kindern durchzuführen und Plätze mit Strassenkreide zu bemalen. Das passt doch super zu unserem Anliegen, die „Spielstrasse“ im Wrangelkiez endlich durchzusetzen!

Wir möchten mit euch allen, Nachbarinnen und Nachbarn, Kitas und Schulen, Initiativen und Engagierten am 28.5. (ein Sonntag), den Wrangelkiez bespielen. Mit Federball und Gummitwist, Rollschuhen und Skateboards, Hüpfkästchen und Fussball, was auch immer uns einfällt. Vielleicht habt ihr ja Lust, an diesem Tag was besonderes zu veranstalten? Es gibt zum Beispiel die Idee, an einigen Ecken „Spieltonnen“ auszustellen, in denen man Bälle, Luftballons, Gummitwist und Strassenmalkreide findet. Wir können die Strassen bunt gestalten, Transparente aufhängen und mit Luftballons zeigen, dass hier gespielt wird. Mit bunten Umzugskartons könnten wir ausprobieren, ob temporäre Strassenbahnverengungen vielleicht etwas bringen.

Zur Erinnerung: In verkehrsberuhigten Bereichen („Spielstraßen“) gilt

  • Fußgänger dürfen die Straße in ihrer ganzen Breite benutzen; Kinderspiele sind überall erlaubt.
  • Der Fahrzeugverkehr muss Schrittgeschwindigkeit (max. 7 km/h) einhalten.
  • Die Fahrzeugführer dürfen die Fußgänger weder gefährden noch behindern; wenn nötig müssen sie warten.
  • Die Fußgänger dürfen den Fahrverkehr nicht unnötig behindern.

Davon ist der Wrangelkiez weit entfernt, denn derzeit dominiert ganz klar der Autoverkehr und der ist viel zu schnell. Das liegt auch an Unwissenheit, viele wissen gar nicht, dass auch die Wrangelstrasse verkehrsberuhigt ist, nicht nur die Seitenstrassen.

Vielleicht gelingt es uns ja, an diesem Tag ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass der Wrangelkiez nicht den Autos gehören sollte, sondern uns allen. Und vielleicht ist das ja auch der Auftakt zu einer ganzen Reihe von Spielstrassentagen, mit denen wir den Wrangelkiez sicherer und lebenswerter für uns alle machen.

Gemeinsam mit dem Wrangelkiezrat, Bizim Kiez und dem Nachbarschaftszentrum, überlegen wir derzeit, wie wir den Tag bunt gestalten können. Es soll keine zentraleOrganisation geben und auch keine Strassensperrungen, sondern wir möchten einfach mal zeigen, wie die Stimmung sich verändert, wenn nicht die Autos, sondern wir Fussgängerinnen und Fussgänger, Spielende und Rollschuhfahrende den Kiez dominieren. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr dabei seid, Ideen sammelt, was vorbereitet oder einfach nur spielt! Wir werden auf diesem blog über die Ideen und Planungen informieren. In Kürze wird es auch Plakate und Flyer dazu geben. Haltet die Augen und Ohren offen und viel Spass beim Spielen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: